Erzieherinnen und Erzieher:
Ein offenes Ohr für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben

Sie können sich gut in Kinder und junge Menschen hineinversetzen, aber auch Grenzen setzen? Sie sind flexibel, aber in stressigen Situationen behalten Sie den Überblick? Kreatives und verantwortungsbewusstes Arbeiten gehört zu Ihren Stärken?

Dann ist die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher das Richtige für Sie. Durch pädagogische Maßnahmen fördern Sie die individuelle geistige und körperliche Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bereiten Speisen zu, behandeln leichte Verletzungen und motivieren zu Spielen.

 
 

Anforderungen, Arbeitsfelder und Perspektiven

 
 

Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher

Evangelische Fachschulen für Sozialpädagogik bieten verschiedene Berufsausbildungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an. Und das mit großer Begeisterung, seit mehr als 150 Jahren, mit staatlicher Anerkennung und mit überzeugendem Erfolg. Teilweise stehen an den Fachschulen Wohnmöglichkeiten zur Verfügung.

Bereits während der Ausbildung können Zusatzqualifikationen erworben werden.

Ausbildung

  • add Ausbildungswege zum Erzieher / zur Erzieherin

    Es gibt unterschiedliche Ausbildungswege zum Traumberuf:

    • klassische Ausbildung mit Berufskolleg und Fachschule
    • Praxisintegrierte Ausbildung (PiA)
    • Teilzeit-Ausbildung, den Erwerb der Fachhochschulreife
    • Doppelqualifizierung mit Bachelor-Abschluss
  • add Schwerpunkte

    Die inhaltlichen Schwerpunkte der Ausbildung sind

    •     Religionspädagogik
    •     musisch-ästhetische Bildung
    •     Natur- und Theaterpädagogik
  • add Wahlfächer

    Zu den Wahlfächern gehören je nach Standort

    •     Heilpädagogik
    •     Erlebnispädagogik
    •     Zirkuspädagogik
    •     Friedenspädagogik
    •     interkultureller Austausch
    •     Medienpädagogik

"Eigentlich wollte ich schon immer als Erzieherin arbeiten. Zuerst habe ich aber eine andere Ausbildung absolviert. Nach der Elternphase bin ich dann doch im Kindergarten eingestiegen. Es macht so große Freude, mit den Kindern zu spielen und zu basteln. Man begleitet sie bei ihrem ganz eigenen Start ins Leben. Und bekommt so viel zurück!“

Sabine (Erzieherin)

 
 

Fachschulen und Standorte

Eine Übersicht aller Evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik bietet das Faltblatt „Mit Kindern und Jugendlichen arbeiten – Ausbildung in der Diakonie“ als pdf-Datei zum Download.

Download: Mit Kindern und Jugendlichen arbeiten – Ausbildung in der Diakonie [PDF]


Stellenbörse

Sie sind schon ausgebildete Erzieherin bzw. ausgebildeter Erzieher und suchen eine Stelle im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Württemberg? - Die landeskirchliche Stellenbörse informiert über freie Stellen.

Bildquellen:
Erzieher und Erzieherin © Benedikt Schweizer